Presse

Lübecker Nachrichten vom 30.03.2017

Lübecker Nachrichten vom 12.10.2017

Wolf von Spaziergängerinnen gesichtet

Spaziergängerinnen haben am vergangenen Freitag nahe Krukow einen Wolf gesichtet. Es handelt sich damit um den 32. Nachweis eines Wolfes in Schleswig-Holstein seit dem ersten Wiederauftreten der Art in Schleswig-Holstein im Jahr 2007.

weiterlesen auf LN-online.de

LJV - Geflügelpest am Plöner See ausgebrochen

Bild: NDR
Bild: NDR

Geflügelpest ausgebrochen!

Wir bitten alle Jägerinnen und Jäger auffällige und tote Tiere den zuständigen Behörden zu melden bzw. dort abzuliefern.

 

Junger Fischotter überfahren

Trauriger Fund auf der Bundesstraße 104 in Höhe der Ortsumgehung Schlutup: Ein junger Fischotter liegt auf dem kalten Asphalt. Er wurde überfahren. „Ein wunderschönes Tier, es ist wirklich eine Schande“, sagt Manfred Vesper, Förster im Lauerholz. Der 67-Jährige hat den kleinen Otter mit dem braunen Fell am Morgen gefunden. „Sein Körper war noch warm“, so Vesper. Wildunfälle passierten häufig auf der Bundesstraße, ein überfahrener Otter sei allerdings eine absolute Seltenheit.

weiterlesen auf www.ln-online.de

HL Live vom 04.09.2016:                                                        Gute Laune rund um den Wald

Rüdiger Mahnkopf, Knut Sturm, Heidi Menorca, Dörte Becker und Innensenator Ludger Hinsen eröffneten den Erlebnistag.           Fotos: Harald Denckmann
Rüdiger Mahnkopf, Knut Sturm, Heidi Menorca, Dörte Becker und Innensenator Ludger Hinsen eröffneten den Erlebnistag. Fotos: Harald Denckmann

Das Wetter war unbeständig am diesjährigen Walderlebnistag, der vom Lübecker Bereich Stadtwald mit allen seinen Mitarbeitern immer sehr liebevoll vorbereitet wird. Ein Hauptakzent liegt dabei auf den Kindern, betonten dabei sowohl Umweltsenator Ludger Hinsen als auch Bereichsleiter Knut Sturm, denn die positive Beziehung zum Geschehen rund um die Wälder müsse früh angelegt werden und soll nach Möglichkeit ein Leben lang anhalten.

weiterlesen auf www.hl-live.de

Lübecker Nachrichten vom 01.09.2016

Lübecker Nachrichten vom 14.08.2016

Lübecker Nachrichten vom 25.05.2016:

Wildschweinalarm: Paar rettet sich mit Sprung in die Trave

Tierische Überraschung: Ein junges Pärchen konnte sich am Montagnachmittag gerade noch ins Wasser retten, nachdem es im Schilf auf eine Wildschweinbache mit ihren Jungen getroffen war - auch für die Polizei ein "ungewöhnlicher Fall".

weiterlesen auf www.ln-online.de

Fehlende Scheu: Wolf „Kurti“ vorsichtshalber getötet

 „Problemwolf“ Kurti hat sich zu oft verdächtig gemacht. Immer wieder näherte sich der Wolf Menschen, biss sogar einen Hund. Nun hat das Umweltministerium reagiert: Kurti ist tot. weiterlesen auf www.ln-online.de

 

 

HL Live vom 19.05.2016:                                              Hoffnung für das Tierpark-Gelände

Im Oktober 2010 wurde der Lübecker Tierpark geschlossen. Seitdem gibt es immer wieder Vorschläge für die weitere Verwendung. Jetzt gibt es erstmals eine Idee, die von der Stadt auch überprüft wird. Es könnte ein Naturerlebnispark entstehen.

weiterlesen auf hl-live.de